+49 (0)5907 933 00 | info(at)vordembrocke.com

Anlagenplanung

Die Beratung: kostenlos, unverbindlich und umfangreich

Wir vereinbaren gerne ein Beratungsgespräch mit Ihnen, wo alle Aspekte einer Um- oder Nachrüstung mit Ihnen besprochen werden. Es wird die bestehende Situation der Heizanlage, des Gebäudes und der Umgebung (Platz, Garten, etc.) genau analysiert und auf Ihre Wünsche eingegangen, um herauszufinden welche Art von Wärmepumpe für Sie ideal ist.

Planungshinweise

Die Beratung: kostenlos, unverbindlich und umfangreich

planung

Unser Systempartner wird gerne ein Beratungsgespräch mit Ihnen vereinbaren, wo alle Aspekte einer Um- oder Nachrüstung mit Ihnen besprochen werden. Es wird die bestehende Situation der Heizanlage, des Gebäudes und der Umgebung (Platz, Garten, etc.) genau analysiert und auf Ihre Wünsche eingegangen, um herauszufinden welche Art von Wärmepumpe für Sie ideal ist.

weiterlesen...

Planungshinweise Heizen

Fußboden- oder Wandheizung

fussbodenheizung

Beim Neubau werden Flächenheizungen bevorzugt:

Strahlungswärme ist die gesündeste Wärme. Je größer die Heizfläche zur Wärmeabgabe in einem Raum ist, um so größer ist der Anteil an Strahlungswärme, um so gleichmäßiger erfolgt die Wärmeabgabe und um so behaglicher fühlen wir uns.

weiterlesen...

Planungshinweise Kühlen

Kaum jemand denkt im Sommer an seine Heizung, außer jene, die wissen, dass man Wärmepumpen auch im Sommer nutzen kann.

Wärmepumpen sind wahre Allrounder, die mehrere Funktionen erfüllen können. Neben der Hauptfunktion Heizen können Wärmepumpen mit einer geringen technischen Erweiterung im Sommer auch aktiv kühlen. Seit über 10 Jahren bieten Klima-Wärmepumpen von OCHSNER vollwertigen Heizbetrieb im Winter und praktisch vollwertige Klimatisierung im Sommer und das mit höchster Wirtschaftlichkeit.

Mit nur geringem Aufpreis sind für alle Wärmequellen Wärmepumpen in Ausführungen erhältlich, die im Sommer das Wohnhaus auch kühlen können. Zudem bietet das mit der Wärmepumpe geschaffene kühle Wohnklima erhebliche Vorteile gegenüber dem einer herkömmlichen Klimaanlage.

weiterlesen...

Planungshinweise Heizungssanierung

Heizung sanieren - Heizkosten sparen

Die Heizöl- und Gaspreise steigen langfristig und mit ihnen die Heizkosten. Betreiber alter Heizungsanlagen spüren die Auswirkungen besonders deutlich. Zusätzlich wird durch veraltete Heizanlagen unnötig Energie verbraucht und die Umwelt belastet. Auch Betreiber von Pelletsheizungen rüsten aus Kosten- und Komfortgründen teilweise auf Wärmepumpen um.

Deshalb ist es aus mehreren Gründen jetzt an der Zeit die alte Heizung zu erneuern und ein energiesparendes und umweltfreundliches System einzubauen. Die Wärmepumpe ist auch in der Heizungssanierung die beste Alternative. Warten Sie nicht länger, handeln Sie jetzt!

weiterlesen...

Planungshinweise Großanlagen

Potential

Die steigenden Energiekosten stellen auch Industrie, Gewerbe und vor allem Kommunen vor eine große Herausforderung. Die Energiekosten für Raumwärme und Klimatisierung oder Prozesswärme stellen den weitaus größten Kostenblock dar. Auch sind die Entscheidungsträger gefordert, Primärenergie einzusparen und die Schadstoff- und CO2-Emissionen zu reduzieren. Erneuerbare Energie- oder Abwärmenutzung werden die Energieversorgung langfristig und risikolos sicherstellen. Um Gebäude möglichst effizient und kostengünstig zu beheizen und zu klimatisieren, bieten sich Wärmepumpen der neuen Generation als ideale Lösung an.

weiterlesen...